Facebook_3d03
Twitter 3d_00102

Mitglied in der Initiative unabhängiger Ärztinnen und Ärzte

Logo_Mezis_2
Pharmakrieg_Webseite_Header05

1. Lesung des Gesetzes gegen Korruption im Gesundheitswesen. Sprecherin der Fraktion die Linke Frau Kathrin Vogler MDB (13.11.2015)
Völlig zurecht weist Frau Vogler darauf hin ,dass das von der Koalition geplante Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen die wichtigsten Korruptionshandlungen von der Strafverfolgung ausschließt. Dazu gehören insbesondere Anwendungsbeobachtungen, Fortbildungen und Honorarzahlungen an Ärzte beispielsweise im Rahmen der Tätigkeit von Ärztinnen und Ärzten in "Advisory Boards" von Pharmaherstellern.
Die daraus resultierenden Interessenkonflikte sind ein beständiger Nährboden der Korruption. Eine Nachbesserung in diesen Punkten scheint unumgänglich, wenn dieses Gesetz sein Ziel erreichen soll.

Presseerklärung
Warum habe ich dieses Buch geschrieben und warum habe ich es so benannt? Dies wird wahrscheinlich eine der Fragen sein, die von Gegnern und Befürwortern gestellt werden wird. Ich möchte deshalb an dieser Stelle meine Gründe und meine Motivation klarstellen.

Anliegend finden Sie ein Pdf zum Download, in dem ich die wesentlichen Beweggründe zusammengefasst habe.

Pressemitteilung zur Veröffentlichung des Buches Pharmakrieg zum Download



Erste Presseveröffentlichung zu dem Buch Pharmakrieg
Rezension Wirtschaftswoche 20.01.2014

Blogspot: GegenPfizer
http://gegen-pfizer.blogspot.de/2013/10/buchtipp-von-roland-holtz.html

Literaturnews
http://literatur.newzs.de/2014/01/17/pharmakrieg/
http://neuebuecher.de/vlbid/0-4572566/#ref=rss

Wirtschaftswoche